Animals

film

Brahim ist ein 35-jähriger Mann. Wir folgen ihm an dem Tag, an dem seine Mutter Geburtstag hat. Er will ihr sagen, dass er schwul ist. Vier Männer entscheiden anders. 

Möchten Sie diese Info lieber in einer anderen Sprache?

Diese Seite ist ebenfalls verfügbar auf: nl / fr / en

© Ciné-arts

Termine

Preise

  • gratis filmticket abonnee 22/23: gratis
  • kassa: €4,00
  • voorverkoop: €3,00

Standort

GC de Zandloper, Theaterzaal
Kaasmarkt 75
1780 Wemmel

Bikkelhard, maar beklijvend én bangelijk goed: ‘Animals’, de film van regisseur Nabil Ben Yadir over de moord op Ihsane Jarfi, spookt na afloop nog dagen door je hoofd.

★★★★ – Cineuropa

Dieser harte Film von Regisseur Nabil Ben Yadir basiert auf den Ereignissen in Lüttich im April 2012. Damals ist Ihsane Jarfi verschwunden. Er wurde zuletzt in der Nähe eines Schwulenclubs gesehen. Dort stieg er zu 4 Männern in ein Auto. Zwei Wochen später wurde er tot und schwer verstümmelt aufgefunden. Yadir hat zusammen mit dem Kameramann Frank Van den Eeden ('Girl') einen sehr dramatischen Film gedreht. Brahim ist ein 35-jähriger Mann. Wir folgen ihm an dem Tag, an dem seine Mutter Geburtstag hat. Er will ihr sagen, dass er schwul ist. Vier Männer entscheiden anders. 

Belgien/Frankreich, 2022, 97 Min., Drama, in französischer Sprache, niederländische Untertitel

Entdecken Sie auch